CDU Gemeindeverband | Steinhagen
 
Pressearchiv
28.03.2007 - Westfalen-Blatt Nr. 74 vom Mittwoch, 28. März 2007 Übersicht | Drucken

Kies führt jetzt Senioren Union

Schultmayer wird Ehrenvorsitzender
■ Steinhagen (mel). Applaus und anerkennende Worte für seine Arbeit bekam Josef Schultmayer, der gestern den Vorsitz der CDU Senioren Union zur Verfügung stellte.Bei der Mitgliederversammlung in der Steinhägerquelle wurde als sein Nachfolger Jürgen Kies einstimmig gewählt. Schultmayer wird dem Ortsverband als Ehrenvorsitzender die Treue halten.


Foto
Der neue Vorstand der Senioren Union – von links: Schriftführer Manfred Süße, Beisitzer Hans Otto Busch, Stellvertreterin Irmgard Lüking, Beisitzer Karl-Heinz David, Ehrenvorsitzender Josef Schultmayer, neuer Vorsitzender Jürgen Kies und Beisitzer Günter
Westfalen-Blatt Nr. 74 vom Mittwoch, 28. März 2007 - Nicht für die Senioren, sondern mit den Senioren Politik machen – das hat sich die CDU Senioren Union seit der Gründung 2001 auf die Fahnen geschrieben. „Und in diesem Sinne wollen wir auch weiterarbeiten“, richtete Jürgen Kies seine ersten Worte in der neuen Funktion als Vorsitzender an die 30 erschienenenMitglieder. Zuvor hatte er das Amt des Schriftführeres inne. Unterstützt wird er bei der Vorstandsarbeit von Stellvertreterin Irmgard Lüking, dem neuen Schriftführer Manfred Süße und den Beisitzern Hans Otto Busch, Karl-Heinz David und Günter Marckhoff. Wilfried Brinkmann stand aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter zur Verfügung.
Den Rückblick auf das vergangene Jahr gab Josef Schultmayer. Viele Unternehmungen standen auf der Tagesordnung: Eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Kobusch-Sengewald, ein Vortrag zum Gesundheitssystem, eine Frühlingsfahrt nach Bückeburg und zur Canossa-Ausstellung nach Paderborn, ein Besuch des neu gestalteten Stadttheaters in Bielefeld und vieles mehr. Auch in diesem Jahr soll wieder einiges unternommen werden. Jürgen Kies machte einige Vorschläge und rief die Mitglieder dazu auf, selbst Vorschläge zu machen. Und auch zu seiner Person hatte der neue Vorsitzende noch einige Worte zu sagen: Jürgen Kies kommt gebürtig aus Berlin, arbeitet als technischer Leiter bei der Firma Kobusch-Sengewald, ist verheiratet und wird in Kürze zum ersten Mal Opa. Sein persönlicher Dank galt Josef Schultmayer, der die „Senioren Union mit großem Erfolg geführt und zur zweitgrößten Gruppe im Kreis gemacht hat“.
Genau 100 Mitglieder zählt der Ortsverband, der 2001 mit gerade einmal 19 Mitgliedern angefangen hatte. Schultmayer scheidet ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen aus und legt sein Amt „in neue tatkräftige Hände“.
Mit einigen Informationen statteten die Referenten des Nachmittags, Heinz Consbruch und Herbert Mikoteit, die Besucher aus. Consbruch informierte über den Landschaftsverband und die Arbeit des Kreises, Mikoteit gab einen kleinen Einblick in die Arbeit auf kommunalpolitischer Ebene. Der Ortskern zum Beispiel war eines seiner Themen.
Der nächste Termin der Senioren ist aufgrund großer Nachfrage eine zweite Betriebsbesichtigung bei der Firma Hörmann. Wer am 11. April dabei sein möchte, meldet sich bei Jürgen Kies: Tel.: 921136

Team Steinhagen, 21.01.2010, 19:25 Uhr
   
Suche
     
Presseschau


CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
0.20 sec. | 24583 Views