News

31.10.2007
Elmar Brok zum CDU-Grundsatzprogramm
Stellten den neuen Entwurf des Grundsatzprogramms vor (v.l.): Ludger Kaup, Elmar Brok MdEP, Hans Schäfer und Detlev Kroos.

Es ist 77 Seiten stark und gibt in 365 Abschnitten die Leitlinien der CDU vor: Das neue Grundsatzprogramm der Christlich Demokratischen Union Deutschlands. In ihrem Programm definiert sich die CDU als Volkspartei der Mitte, die sich zu den Grundwerten Freiheit, Solidari...

30.10.2007
B 61: CDU will vierspurigen Ausbau
Überzeugten sich vor Ort vom hohen Verkehrsaufkommen auf der B 61(v.l.): Ralph Brinkhaus, Ludger Kaup und Uwe Henkenjohann.

„Der Zustand ist unerträglich“, ärgert sich Ludger Kaup, der CDU-Vorsitzende im Kreis Gütersloh. „Täglich haben wir im Berufsverkehr auf einer der wichtigsten Verbindungen im Kreis kilometerlangen Stop-and-go-Verkehr und Staus vor den Ampeln.“ Während Kaup das sagt, ste...

26.10.2007
Doppmeier gratuliert Stadtarchiv Harsewinkel
Ursula Doppmeier MdL

19 Projekte aus Nordrhein-Westfalen sind als Sieger des Wettbewerbs „Archiv und Jugend“ ausgezeichnet worden. Darunter ist auch das Stadtarchiv Harsewinkel, das mit dem Thema „Soziale und politische Konflikte in Harsewinkel im 19. und 20. Jahrhundert“ zum Wettbewerb ang...

23.10.2007
CDU-Kreisparteitag am 9. November 2007
Zur Meldung

Der CDU-Kreisvorstand Gütersloh hatte sich im Jahre 2005 zur Aufgabe gemacht, im Rahmen des Projektes 2020 ein Leitbild für die Entwicklung des Kreises in den nächsten 15 Jahren zu entwerfen mit der zentralen Frage: Wie wollen wir, dass unser Kreis im Jahr 2020 aussieht...

19.10.2007
CDA: Minister Laschet redet vor 700 Gästen
Großes Interesse - großer Andrang: Minister Laschet inmitten seiner Zuhörer.

Das Thema KiBiz (Kinderbildungsgesetz) bleibt hochaktuell. Das hat am Donnerstagabend eine Veranstaltung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreis Gütersloh gezeigt. Die CDA-Kreisvorsitzende Monika Schick konnte 700 Gäste im Haus Müterthies begrüße...

19.10.2007
Mit Klaus Töpfer in die Zukunft geschaut
Im Gespräch über Klimaschutz: (v.l.): Heiner Kollmeyer, Dr. Michael Brinkmeier, Prof. Klaus Töpfer und Ludger Kaup.

Der Ex-Umweltminister Prof. Klaus Töpfer war zu einem Gespräch in der CDU-Kreisgeschäftsstelle zu Gast. Gemeinsam mit dem Gütersloher Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus, Bürgermeisterkandidat Heiner Kollmeyer, dem Landtagsabgeordneten Dr. Michael Brinkmeier und dem K...

19.10.2007
Gegen das Vergessen der SED-Verbrechen
Zur Meldung

Die Mitglieder des CDU-Kreisvorstandes haben in ihrer letzten Sitzung die Cottbuser Erklärung unterschrieben. Sie hat das Ziel, die Auseinandersetzung mit der SED-Diktatur aufrechtzuerhalten und eine Besserstellung der SED-Opfer zu erwirken. Außerdem tritt sie für den E...

19.10.2007
CDU sichert und erweitert Familienzentren
Halten mit ihrer Politik den Kreis Gütersloh auf familienfreundlichem Kurs: Ludger Kaup und Elisabeth Buschsieweke.

Sie sind für die ganze Familie da, für Kinder, Erwachsene und Senioren: Die Familienzentren des Kreises Gütersloh. Grundlage für die im Jahr 2004 beschlossenen Einrichtungen war der Familienbericht für den Kreis Gütersloh, den die CDU-Kreistagsfraktion schon 2001 initii...

11.10.2007
CDU-Kreisverband gratuliert Günther Beckstein
Ludger Kaup und Günther Beckstein auf dem Frühjahrsempfang des CDU-Kreisverbandes.

Der CDU-Kreisverband Gütersloh hat Günther Beckstein zu dessen Wahl zum Ministerpräsidenten von Bayern gratuliert. In einem Brief sandte der CDU-Kreisvorsitzende Ludger Kaup die besten Wünsche für die Arbeit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger des Freistaates in die ba...

04.10.2007
„KiBiz“ ins richtige Licht gerückt
Was bringt das „KiBiz“? Die Landtagsabgeordnete Ursula Doppmeier (5. von rechts) konnte viele Vorurteile ausräumen.

Zurzeit ist es in der Öffentlichkeit in aller Munde und Gegenstand erhitzter Diskussionen: Das Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern, kurz „KiBiz“ genannt. Täglich berichten die Medien über die bevorstehenden Veränderungen, über Demonstrationen und Resolut...

04.10.2007
Die Welt der Bibel in Rietberg erleben
Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses und der Kreisverwaltung mit Pfarrer Dietrich Fricke (3. von links).

Es ist nicht weit vom Kreis Gütersloh bis in den Nahen Osten: Es reicht eine Fahrt bis an den Stadtrand von Rietberg. Hier liegt auf dem ehemaligen Gelände eines Klärwerkes das Bibeldorf. Wenn man das „Stadttor“ hinter sich gelassen hat, taucht man in die Welt Israels v...

14.09.2007
100. Neumitglied in diesem Jahr
Vor dem CDU-Bürgerbüro in Steinhagen (v. l.): Karl-Heinz David, Sabrina Volkmann und Ludger Kaup.

Mit Sabrina Volkmann hat der CDU-Kreisverband Gütersloh jetzt das 100. Neumitglied in diesem Jahr aufgenommen. Die 18-Jährige aus Steinhagen besucht derzeit das Berufskolleg in Halle und wird ihre schulische Ausbildung im Sommer 2008 mit dem Fachabitur Wirtschaft abschl...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben