CDU Gemeindeverband | Steinhagen
 
   
News
16.10.2018
„Dorferneuerungsprogramm 2018“: 5,9 Millionen Euro zum Erhalt unserer Dörfer
Auch für Gütersloh und Versmold

Die Landesregierung hat das „Dorferneuerungsprogramm 2018“ vorgestellt. Damit werden 94 Projekte in 62 Gemeinden mit rund 5,9 Millionen Euro unterstützt. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Raphael Tigges: „Die Dörfer und kleinen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen zu erhalten, ist der Landesregierung ein wichtiges Anliegen. Immerhin sind die ländlichen Räume unseres Landes für nahezu die Hälfte unserer Bürger wichtiger Lebens- und Wirtschaftsraum.


15.10.2018
Eine halbe Milliarde für die Städtebauförderung. Kommunen im Kreis Gütersloh bekommen über sieben Millionen Euro

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat heute die Städtebauförderung 2018 bekanntgegeben. 256 Projekte aus ganz Nordrhein-Westfalen erhalten insgesamt 524 Millionen Euro. Das ist ein absoluter Höchststand in der Städtebauförderung.


28.09.2018
„Sportplatz Kommune“
Kommunale Sportangebote erhalten Förderung vom Land

Um die kommunale Sportentwicklung in Nordrhein-Westfalen weiter zu fördern haben der Landessportbund NRW sowie die Staatskanzlei des Landes NRW das Förderprojekt „Sportplatz Kommune – Kinder- und Jugendsport in NRW“ vorgestellt. Raphael Tigges und André Kuper erklären, dass das Projekt 2019 startet und das 2018 auslaufende Pilotprojekt „KommSport“ ablöst.




27.09.2018
Wahl zum Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Ich freue mich über das Vertrauen, das mir meine Fraktionskolleginnen und Kollegen entgegengebracht haben und mich zu ihrem neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt haben.




26.09.2018
Herzlichen Glückwunsch!

Der CDU-Kreisverband freut sich über die Wahl seines Kreisvorsitzenden Ralph Brinkhaus zum Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsfraktion.
In seinem ersten Bundestagswahlkampf im Jahr 2009 war sein Slogan "Frischer Wind und neue Ideen für Berlin". Dies ist jetzt aktueller denn je.



24.09.2018
CDU wandert im Tatenhauser Wald

Es riecht nach nassem Moos und Waldboden, doch der Regen hat passend aufgehört. Auf dem Wanderparkplatz beim Gasthof Tatenhausen scharen sich rund 40 Teilnehmer um Johannes-Otto Lübke und Holger-Karsten Raguse. Denn Lübke ist Revierförster und betreut etwa 3000 Hektar Wald in Steinhagen, Halle und Werther, Raguse ist Leiter des Regionalforstamtes in OWL und Experte für Waldplanung.


24.09.2018
Umsetzung des DigitalPaktes Schule startet 2019
Ralph Brinkhaus befragt Schulträger zum Bedarf vor Ort im Kreis Gütersloh

Der DigitalPakt Schule, in dessen Rahmen der Bund über 5 Jahre 5 Milliarden Euro für die Förderung der digitalen Lerninfrastruktur an den Schulen zur Verfügung stellen wird, steht kurz vor der Umsetzung


24.08.2018
Rückkehrprämie für Pflegekräfte könnte Situation entschärfen
Staatssekretär Andreas Westerfellhaus beim Sommergespräch der CDU

Zufriedenstellend ist die Situation in den Pflegeberufen in Deutschland bei weitem nicht. Die Menschen, die in dieser Branche arbeiten, leiden unter zu wenig Kollegen, zu wenig Zeit und zu wenig Anerkennung. Zu diesem Ergebnis kommt Andreas Westerfellhaus, seit 100 Tagen Pflegebeauftragter der Bundesregierung, beim vierten Sommergespräch des CDU-Stadtverbandes Gütersloh im Spexarder Bauernhaus. Eingeladen hatte den Staatssekretär im Gesundheitsministerium der Landtagsabgeordnete und CDU-Stadtverbandsvorsitzende Raphael Tigges. Für Westerfellhaus war der Vortrag in Gütersloh gleichzeitig der Auftakt zu einer Sommertour zur Pflegeoffensive der Bundesregierung durch verschiedene Bundesländer.




17.07.2018
Kindertagesstätten erhalten eine weitere Finanzspritze

Die Kindertagesstätten in Nordrhein-Westfalen erhalten eine weitere Finanzspritze in Höhe von rund 450 Millionen Euro. Damit wird laut Familienminister Dr. Joachim Stamp im Jahr 2019/20 ein Anschluss an das bisherige Rettungsprogramm finanziert.




05.07.2018
Land setzt sich für steuerliche Entlastung für Ehrenamtler ein
Unter anderem soll der Steuerfreibetrag für Übungsleiterpauschalen steigen

Die örtlichen Landtagsabgeordneten André Kuper und Raphael Tigges begrüßen den Vorschlag für eine Bundesrats-Initiative für steuerliche Entlastungen für ehrenamtliches Engagement:

„Bürgerschaftliches Engagement ist längst keine Selbstverständlichkeit. Aber ohne das ehrenamtliche Engagement der Menschen wäre unsere Gesellschaft erheblich ärmer.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     
Presseschau

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
0.10 sec.