News

21.07.2011
NRW bekommt Schulfrieden
Ursula Doppmeier MdL

Die CDU in NRW hat sich mit der rot-grünen Minderheitsregierung auf einen Schulkonsens geeinigt, der in weiten Teilen die Handschrift der Christdemokraten trägt. Zusammen mit SPD und Bündnisgrünen hat die CDU die „gemeinsamen Leitlinien fü...

19.07.2011
Staatssekretär Peter Hintze und Ralph Brinkhaus besuchen Venjakob in Rheda-Wiedenbrück
v. l. Peter Hintze MdB, Ralph Brinkhaus MdB, Christian Nüsser

Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus (CDU) besuchte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Peter Hintze MdB (CDU) den Kreis Gütersloh. Seine erste Station war die Fi...

15.07.2011   Gespräch mit dem Unternehmerverband
Staatssekretär Peter Hintze besucht den Kreis Gütersloh
Burkhard Marcinkowski, Ralph Brinkhaus, Dr. Ernst Wolf, Peter Hintze

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus besuchte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Peter Hintze MdB den Kreis Gütersloh . Im Rahmen eines Arbeitsgespräches mit Vertretern des Unter...

12.07.2011
„Bleibt konservativ modern?“
Dr. Michael Brinkmeier, MdL, Hans-Dieter Lehnen, Hauptgeschäftsführer der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU und Bernd Tischler, Kreisvorsitzender des MIT-Kreisverbandes Güterslo

Im noblen Ambiente der Klosterpforte Harsewinkel begrüßte die Mittelstandsvereinigung der CDU im Kreisverband Gütersloh Hans-Dieter Lehnen, Hauptgeschäftsführer der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU aus Berlin zum Thema "...

08.07.2011
Ralph Brinkhaus bedauert die Zulassung der PID
Zur Meldung

Ralph Brinkhaus bedauert es sehr, dass der Bundestag heute mehrheitlich für die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID) gestimmt hat.Drei fraktionsübergreifende Gesetzentwürfe lagen den Abgeordneten des Deutschen Bundestages heute zur Abstimmu...

07.07.2011   CDU und FDP wollen Energiewende im Kreis Gütersloh beschleunigen
Antrag auf Energiekonzept und „Netzwerk Energie“
Stellte den Energie-Antrag im Kreisausschuss: CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Heinrich Josef Sökeland

Die CDU- und die FDP-Kreistagsfraktionen haben die Kreisverwaltung im Kreisausschuss beauftragt, ein Energiekonzept für den Kreis Gütersloh zu entwickeln. Das Energiekon­zept soll Nutzungskonzepte für alle Arten neuer und regenerativer Energien im Kre...

01.07.2011
Die Energiewende und ihre Konsequenzen
Zur Meldung

Die Energiewende ist beschlossen. Aber wie geht es nun weiter? Darüber informierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus MdB jetzt in der Stadthalle in Gütersloh und verwies zugleich auf das neue Forum "Umwelt" des CDU-Kreisverbands...

22.06.2011
CDU diskutiert über Zulassung der Präimplantationsdiagnostik
Dr. Martin Waibel, Ralph Brinkhaus, Dr. Günter Krings und Raphael Tigges

Seit der Bundesgerichtshof im Juli 2010 die Präimplantationsdiagnostik (PID) zur Entdeckung schwerer genetischer Schäden bei künstlicher Befruchtung in Fällen schwerer Erbkrankheiten für nicht strafbar erklärt hat, wird über allen Part...

17.06.2011
Hoch hinaus
Service-Techniker Sebastian Brenner sichert Ralph Brinkhaus MdB auf dem Windrad

Der Blick geht weit in die Ferne und lässt vergessen, wie schmal die Plattform auf dem Windrad in fast 100 m Höhe ist.Das Windrad steht im Windpark an der Steinhäger Str. in Harsewinkel und speist erst seit zwei Monaten Strom ins Netz. Der Betreiber, die ...

17.06.2011
Ralph Brinkhaus besucht die Waldorfschule in Friedrichsdorf
Frank Winter, Ralph Brinkhaus und Mattias Strehlow vor den Werkstätten

Die 1991 auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule in Friedrichsdorf gegründete Waldorfschule unterrichtet derzeit in 13 Jahrgangsstufen mehr als 400 Schüler. Im Rahmen eines Informationsbesuches sprach Ralph Brinkhaus mit dem Geschäftsführer d...

09.06.2011
Gespräch über Pflegereform in der ZAB
: Ralph Brinkhaus MdB, Jens Spahn MdB, Andreas Westerfellhaus bei der Besichtigung der Ausbildungsräume der ZAB

In Pflegeeinrichtungen, Seniorenheimen und Krankenhäusern werden die Fachkräfte knapp. Dabei sind die Berufe im Gesundheits- und Pflegebereich Zukunftsberufe, die hohe Beschäftigungschancen versprechen. Darüber sprach jetzt Andreas Westerfellhaus, P...

03.06.2011
Gemeinschaftspraxis als Chance
Ralph Brinkhaus MdB, Dr. Heinz-Josef Sökeland, Jens Spahn MdB, Dr. Thomas Waltermann, Eva Appelhans-Schröder, Dr. Britta Hartmann, Gabriele Becker

Es klingt paradox: Auf der einen Seite ist die Rede von Ärzteschwemme, gibt es doch in Deutschland deutlich mehr Ärzte pro Einwohner als im internationalen Durchschnitt. Auf der anderen Seite wird der Ärztemangel besonders im ländlichen Raum beklagt....

Inhaltsverzeichnis
Nach oben