News

14.07.2008
Grünen Weg und Osningstraße so schnell wie möglich ausbauen
Die CDU-Politiker trafen sich vor Baubeginn an der Werther Schanze.

Lange hat das Bauvorhaben auf dem Plan gestanden, jetzt nimmt der Kreis Gütersloh es in Angriff: Ab Mitte Juli wird die Kreisstraße 49 zwischen Halle und Werther ausgebaut. Nun haben sich CDU-Politiker der Kreistagsfraktion sowie aus den Städten Halle und Werther auf de...

14.07.2008
Die BIGS: Ein „Markenzeichen“ mit großem Potential
Blickten gemeinsam in die Zukunft der BIGS: Die Kreistagsmitglieder und die Mitarbeiterinnen der BIGS.

Sie ist bisher einmalig in ihrer Art, genießt eine hohe Akzeptanz bei den Fachleuten und wird von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen: Die Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle im Kreis Gütersloh, kurz „BIGS“ genannt. Die CDU-Kreistagsfra...

14.07.2008
Silva Schröder: „Ich will auch andere ermutigen, sich zu engagieren“
Silva Schröder mit Sohn Finn Niklas vor dem Kreishaus in Gütersloh.

Dass sich Familie, Beruf und Ehrenamt unter einen Hut bringen lassen, ist eine häufig geäußerte Wunschvorstellung der Politik. Schaut man sich in den Volksvertretungen, Parteien und Vereinen um, so lässt der dort vorherrschende Altersdurchschnitt mitunter das Gegenteil ...

24.06.2008
„Wenn Integration versagt, entsteht sozialer Sprengstoff“
Sitzend von links nach rechts: Ingrid Hollenhorst, Dr. Siegfried Kosubek, Edibe Gök, stehend von links nach rechts: Dr. Ramesh Shah, Cenk Özel, Ludger Kaup, Monika Paskarbies und Gerd Feldhans.

Die CDU im Kreis Gütersloh will sich verstärkt mit dem Thema Integration auseinandersetzen. Zu diesem Zweck wurde jetzt ein Arbeitskreis unter Leitung von Ingrid Hollenhorst aus Spexard und Dr. Siegfried Kosubek aus Schloß-Holte Stukenbrock ins Leben gerufen. „Integrati...

19.06.2008
Verfahren zur Aufstellung des Bundestagskandidaten beschlossen
Tritt zur Wahl als Bundestagskandidat an: Der CDU-Kreisvorsitzende Ludger Kaup.

Nachdem Hubert Deittert sich entschlossen hat, bei der Bundestagswahl 2009 nicht erneut zu kandidieren, hat sich der Kreisvorstand in seiner Sitzung am 16. Juni mit dem Aufstellungsverfahren zur Bundestagskandidatur im CDU-Kreisverband Gütersloh befasst. Die Ergebnisse ...

12.06.2008
CDU-Kreistagsfraktion will für genug Ärzte sorgen
Will mit detaillierten Informationen die Gesundheitsversorgung im Kreis Gütersloh sicherstellen: Der CDU-Fraktionsvorsitzende Ludger Kaup.

Die CDU-Kreistagsfraktion will, dass auch in Zukunft für eine gute Gesundheitsver­sor­gung im Kreis Gütersloh gesorgt ist. Daher hat sie jetzt einen Antrag für die Sit­zung des nächsten Gesundheitsausschusses im November gestellt. Darin wird die Kreisverwal­tung gebeten...

12.06.2008
Hubert Deittert MdB verzichtet auf eine erneute Kandidatur
Zur Meldung

Der Rietberger CDU Bundestagsabgeordnete Hubert Deittert wird aus Altersgründen für die Bundestagswahl 2009 nicht erneut kandidieren. Deittert ist seit rund 40 Jahren in verschiedenen Funktionen in der Politik aktiv.

23.05.2008
Gütersloh soll sich um Fachhochschule bewerben
Zur Meldung

Gütersloh soll sich um Fachhochschule bewerben „Die erste deutsche staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe gehört nach Gütersloh“, so kommentiert Ralph Brinkhaus, Fraktionsvorsitzender der Gütersloher CDU, die Ankündigung der Landesregierung, vier neue Fachhochschu...

02.05.2008
CDU-Kreistagsfraktion will Staus verhindern
Zur Meldung

Die CDU-Kreistagsfraktion will, dass etwas gegen die Staus am Bahnübergang am Bahnhof in Borgholzhausen unternommen wird. „Durch die langen Schließzeiten der Schranken kommt es in diesem Bereich regelmäßig zu beträchtlichen Behinderungen des Straßenverkehrs“, erklärt Lu...

25.04.2008
2,3 Millionen Euro für Städtebau im Kreis Gütersloh
Zur Meldung

Die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Michael Brinkmeier und Ursula Doppmeier begrüßen das von NRW-Bauminister Oliver Wittke vorgelegte Stadterneuerungsprogramm 2008. „Durch die finanzielle Unterstützung des Landes können im Kreis Gütersloh nun wichtige Baumaßnahmen realisie...

16.04.2008
CDU-Kreistagsfraktion will Ausgleichsflächenmanagement
Zur Meldung

Die CDU-Kreistagsfraktion will, dass im Kreis Gütersloh ein Ausgleichsflächenmanagement eingeführt wird. Einen entsprechenden Antrag hat sie jetzt für die nächste Sitzung des Umweltausschusses am 27. Mai an die Kreisverwaltung gestellt. Zum Hintergrund: Für Beeinträchti...

11.04.2008
Interkommunale Zusammenarbeit großschreiben
Sprachen über interkommunale Kooperation (v.l.): Die Fraktionsvorsitzenden Ludger Kaup (Kreis), Ralph Brinkhaus (Stadt Gütersloh) und Landrat Sven-Georg Adenauer.

Die Vorstände der CDU-Ratsfraktion Gütersloh und der CDU-Kreistagsfraktion haben sich zu einem Gespräch über kommunalpolitische Fragen getroffen, die für die Stadt und den Kreis gleichermaßen von Interesse sind. Das Treffen fand im neuen Flussbett-Hotel in Gütersloh sta...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben