Bundestagswahl: Ralph Brinkhaus auf Platz drei der CDU-Landesliste

06.06.2021, 11:07 Uhr | CDU Kreisverband Gütersloh

Sieben Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Gütersloh nahmen am Samstag in Düsseldorf an der Landesversammlung der CDU zur Wahl der Landesliste für die Bundestagswahl am 26. September teil. Ihr Kandidat Ralph Brinkhaus wurde mit überzeugenden 98% auf Platz 3 gewählt.

Hinter ihm folgt auf Platz 4 Gesundheitsminister Jens Spahn. Auf Platz 2 wurde Bundesbildungsministerin Anja Karliczek. Platz 1 der Liste nimmt der Kanzlerkandidat der CDU Armin Laschet ein. Dazu Ralph Brinkhaus: „Armin Laschet hat in einer kämpferischen Rede die CDU NRW auf den Bundestagswahlkampf eingeschworen. Sein Motto „Zusammenhalt ist unser Antrieb“ wird für uns alle die Richtschnur sein.“

 

CDU-Kreisvorsitzender Raphael Tigges zeigte sich hoch erfreut, dass erstmalig ein CDU-Kandidat aus Gütersloh einen vorderen Platz auf der Landesliste belegt. “Wir werden natürlich Ralph Brinkhaus mit aller Kraft unterstützen, dass er zum vierten Mal seinen Wahlkreis mit einem überzeugenden Ergebnis gewinnt,“ so Tigges.

 

 

Foto: Sie nahmen für den CDU-Kreisverband teil: v. l. Christine Disselkamp, André Kuper MdL, Ralph Brinkhaus MdB, Elisabeth Witte, Raphael Tigges MdL und Robin Rieksneuwöhner

06.06.2021, 11:11 Uhr