CDU-Ehrenvorsitzender Hubert Deittert feiert seinen 70. Geburtstag

21.03.2011 | CDU Kreisverband Gütersloh

Der CDU-Kreisverband Gütersloh gratuliert seinem Ehrenvorsitzenden Hubert Deittert, der an seinem heutigen 70. Geburtstag mit Genugtuung auf viele Jahre erfolgreicher politischer Arbeit zurückblicken kann.
 

Erste kommunalpolitische Verantwortung übernahm der CDU-Politiker von 1977 bis 1997 als Rietberger Bürgermeister. Mit Engagement lenkte er außerdem seit 1994 elf Jahre lang erfolgreich die Geschicke der CDU im Kreis Gütersloh und führte sie zu vielen Wahlerfolgen. Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter vertrat er von 1994 bis 2009 den Kreis Gütersloh zuerst in Bonn, dann in Berlin, wo er sich zuletzt in den Ausschüssen für Verkehr und Stadtentwicklung und Ernährung und Landwirtschaft für die Belange der Menschen in der Region stark gemacht hat.
 
Der Kreisvorsitzende und sein Nachfolger als Bundestagsabgeordneter, Ralph Brinkhaus: „Hubert Deittert hat Furchen gezogen in Bonn und Berlin. Es gibt nur wenige Abgeordnete, die einen so geraden Weg gegangen sind.“
23.03.2011, 12:12 Uhr