Wanderung im Holter Wald mit dem CDU-Kreisverband Gütersloh

Rund 40 Wanderer erkundeten mit fachkundiger Führung den Holter Wald
Rund 40 Wanderer erkundeten mit fachkundiger Führung den Holter Wald
Nachdem die erste Waldwanderung 2011 auf große Resonanz stieß, hat der CDU-Kreisverband Gütersloh auch in diesem Jahr zu einer Waldwanderung eingeladen. Gut 40 Wanderer hatten sich dazu am Holter Schlosskrug eingefunden.

Nach der Begrüßung durch den CDU-Kreisvorsitzenden Ralph Brinkhaus MdB brach die Gruppe unter fachkundiger Führung durch Förster Christoph Wiegand und Berufsjäger Jens Brinkmann zu der 90-minütigen Wanderung auf. Dass dieses Waldgebiet gleichzeitig unter Naturschutz steht und wirtschaftlich genutzt wird, darin sieht Ralph Brinkhaus keinen Widerspruch, Ökologie und Forstwirtschaft seien durchaus miteinander zu vereinbaren.  Bei Kaffee und Kuchen im Schlosskrug ließen die Teilnehmer die Wanderung ausklingen.   

Inhaltsverzeichnis
Nach oben